Zum Inhalt springen
  • BW7 Brücke über die Wehra
    BW7 Brücke über die Wehra
  • BW7 Brücke über die Wehra
    BW7 Brücke über die Wehra
  • BW7 Brücke über die Wehra
    BW7 Brücke über die Wehra
  • BW7 Brücke über die Wehra
    BW7 Brücke über die Wehra
  • BW7 Brücke über die Wehra
    BW7 Brücke über die Wehra
  • BW7 Brücke über die Wehra
    BW7 Brücke über die Wehra
  • BW7 Brücke über die Wehra
    BW7 Brücke über die Wehra

BW7 Brücke über die Wehra

Projektbeschreibung

Brücke im Zuge der B518 über die Wehra zwischen Schopfheim und Bad Säckingen.
Hohlkastenbrücke als längs und quer vorgespannter Durchlaufträger mit veränderlicher Bauhöhe. 2-stegiger längs und quer vorgespannter Plattenbalken.

Brückenlänge = 50,0m + 72,6m + 47,7m + 37,4m + 35,2m + 29,2m = 272,10m
Brückenbreite = 12,25m

Unsere Leistung

Technische Beratung und Ausführungsplanung (Lph 5) für das Bauwerk einschließlich Ausführungsplanung Baubehelfe (Verbauen / Traggerüst)

Bauherr

Regierungspräsidium Freiburg

Baufirma

Richard Besemer,
Merklingen