Zum Inhalt springen
  • Donaubrücke Deggendorf
    Donaubrücke Deggendorf
  • Donaubrücke Deggendorf
    Donaubrücke Deggendorf
  • Donaubrücke Deggendorf
    Donaubrücke Deggendorf
  • Donaubrücke Deggendorf
    Donaubrücke Deggendorf
  • Donaubrücke Deggendorf
    Donaubrücke Deggendorf
  • Donaubrücke Deggendorf
    Donaubrücke Deggendorf

Donaubrücke Deggendorf

Projektbeschreibung

Vorlandbrücke-Süd: Hohlkasten als vorgespannter Durchlaufträger.
Herstellung im Taktschiebeverfahren mit 15 Einzeltakten.

Strombrücke: Stabbogen mit Stützweite von 104,40m

Vorlandbrücke-Nord: Hohlkasten als vorgespannter Durchlaufträger.
Herstellung auf Traggerüst in 3 Bauabschnitten.

Brückenlänge = 33,2m + 5 x 36,0m + 39,9m + 104,4m + 36,6m + 32,5m + 29,5m =455,10m
Brückenbreite = 13,70m

Unsere Leistung

Statische Berechnung der Vorlandbrücke-Süd und Vorland-Brücke Nord einschließlich Bauzustände und Hilfsbauteile Taktschieben

Bauherr

Stadt Deggendorf

Baufirma

Max Streicher KG, Deggendorf