Zum Inhalt springen
  • Neubau Ringgleisbrücke Braunschweig
    Neubau Ringgleisbrücke Braunschweig
  • Neubau Ringgleisbrücke Braunschweig
    Neubau Ringgleisbrücke Braunschweig
  • Neubau Ringgleisbrücke Braunschweig
    Neubau Ringgleisbrücke Braunschweig
  • Neubau Ringgleisbrücke Braunschweig
    Neubau Ringgleisbrücke Braunschweig
  • Neubau Ringgleisbrücke Braunschweig
    Neubau Ringgleisbrücke Braunschweig
  • Neubau Ringgleisbrücke Braunschweig
    Neubau Ringgleisbrücke Braunschweig
  • Neubau Ringgleisbrücke Braunschweig
    Neubau Ringgleisbrücke Braunschweig
  • Neubau Ringgleisbrücke Braunschweig
    Neubau Ringgleisbrücke Braunschweig

Neubau Ringgleisbrücke Braunschweig

Projektbeschreibung

Neubau einer Geh- und Radwegbrücke über die Oker in Braunschweig.
2-feldrige Stahlüberbau als Fachwerkkonstruktion mit Hohlprofilen. Fahrbahnplatte mit Holzbohlenbelag aus Bongossiholz. Gründung auf vorhandenen Unterbauten der Bahnbrücke.

Brückenlänge = 41,70m + 11,65m = 53,35m
Brückenbreite = 3,40m

Unsere Leistung

Statik und Ausführungsplanung (Tragwerksplanung Lph 4/5) für das Brückenbauwerk

Bauherr

Stadt Braunschweig
Tiefbau und Verkehr

Baufirma

BETAM GmbH,
Oebisfelde